Am 6. Dezember ist der Nikolaustag. Morgens nach dem Aufstehen haben schon viele Kinder Süßigkeiten in ihren Schuhen gefunden und auch in der Schule soll der Nikolaus nicht fehlen. Aus diesem Grund feiern wir in jedem Jahr zum Nikolaustag unsere Nikolausfeier.

 

 

Alle Kinder der Schule versammeln sich dazu im Forum, singen Nikolaus- und Adventslieder. Einige Schüler spielen zu den Liedern Flöte oder tragen Advents- und Weihnachtsgedichte vor.

 

 

Eine 3. Klasse spielt in jedem Jahr das Theaterstück von dem Bischof Nikolaus aus Myra  und dem Kornwunder vor. In der Legende vom Bischof Nikolaus litten die Menschen in der Stadt Myra an der Hungersnot. Als eines Tages ein Schiff voller Getreide in den Hafen von Myra kam, verhandelte der Bischof mit dem Kapitän. Sie konnten sich einigen. Im Tausch mit dem Kirchenschatz bekamen die Bewohner von Myra das Getreide vom Schiff und der Bischof Nikolaus wurde ein beliebter Bischof.

 

 

Am Ende der Nikolausfeier hat der Bischof Nikolaus vielleicht auch an die Kinder in Ehrentrup gedacht und ihren etwas mitgebracht…