Die Bunte Klasse

 

Seit Sommer 2015 gibt es an unserer Schule eine Internationale Klasse, die wir die „Bunte Klasse“ nennen. In dieser Klasse werden alle Kinder unterrichtet, die noch kein oder nur wenig Deutsch können. Zurzeit sind es 17 Kinder aus allen Klassen 1 bis 4.

 

Klassenlehrerinnen sind Frau Grefe und Frau Ruppe. Wir haben jeden Tag zwei oder drei Stunden Unterricht. Im Unterricht lernen wir hauptsächlich Deutsch – Lesen, Schreiben und Sprechen – aber wir haben auch Mathematik und wir singen oder basteln, essen gemeinsam und spielen etwas.

 

 

 

Unser Frühstück in der Bunten Klasse

 

Im März haben wir am letzten Schultag vor den Osterferien ein gemeinsames Frühstück in der Schule gemacht. Dafür haben alle Kinder der Bunten Klasse etwas von zu Hause mitgebracht. Wir hatten Käse, Tomaten, Gurke, Äpfel, gekochte Eier, Blechdöner, Pogaca und viele verschiedene Brotsorten. Im Forum haben wir dann die Tische zusammengeschoben, wo wir das viele Essen drauf gestellt haben. Für die Eltern, die Lehrer und uns haben wir die Klapptische gedeckt. Wir haben Teller, Messer, Gabeln und Tassen auf die Tische gestellt. Alle Kinder haben mitgeholfen. Dann sind unsere Eltern gekommen. Manchen haben auch kleine Geschwisterkinder mitgebracht. Als Frau Grefe und Frau Ruppe mit sprechen fertig waren, durften wir anfangen zu essen. Das Essen hat sehr lecker geschmeckt. Außerdem gab es noch Kaffee, Tee und Kindertee. Nach dem Frühstück haben wir alle beim Aufräumen geholfen. Das hat sehr viel Spaß gemacht.

 

 

Von Remzie und Hewler

 

 

 

Die Rezept aus der Bunten Klasse

 

Pogaca Tarifi

 

Zutaten:

 

4 Tassen Mehl

5 Eier

2 Tassen Milch

1 Päckchen Hefe

250 g Butter

1 Päckchen Schafskäse,

 

Zubereitung:

 

Du musst 250g Butter im Topf auf dem Herd auflösen. Mehl, Eier, Milch und Hefe mit der aufgelösten Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer oder mit der Hand verrühren. Den Teig lässt du dann 15 Minuten gehen. Danach unterteilst du den Teig in gleich große Stücke. Die Stücke sollten ungefähr so groß sein wie deine Hand (Kinderhand). Dann nimmst du ein Teigbällchen und streichst es in deiner Hand ein wenig glatt. Auf den ausgestrichenen Teig kommt dann etwas Schafskäse. Zum Schluss musst du das Teigstück mit dem Schafskäse einfach einrollen,

Die fertigen Pogaca Tarifi kommen für 15 – 25 Minuten bei circa  150 °C in den Backofen.

 

 

Guten Appetit!

 

Von Remzie