Auch im neuen Schuljahr besteht eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP/FFP2-Maske) für alle Personen im Innenbereich der Schulen - auch für unsere Schülerinnen und Schüler während des Unterrichts.

Diese Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Im Außenbereich des Schulgeländes kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.

 

Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.